Am Sonntag hatte unsere Dritte erneut Heimrecht, der Gegner hieß Vorwärts Hiddingsel II. Unsere Elf übernahm sofort die Initiative und versuchte, ein frühes Tor zu erzielen. Die letzte Präzision fehlte zu Beginn jedoch, so dass man zwar feldüberlegen war, aber kaum gefährliche Szenen kreieren konnte. Die erste dicke Möglichkeit besaß Alex Schärf, der einen Kopfball nach Ecke knapp neben den Pfosten setzte. Moritz Hammer machte es in der 42. Minute besser: nach feiner Flanke von Abu Kartal köpfte er freistehend gegen die Laufrichtung des Keepers zum 1:0 ein. Kurz danach vergab Abu die große Chance aufs 2:0, seinen Schlenzer kratzte der Gästetorwart aus dem linken Eck. Nach der Pause ging es genau so weiter. Lette III machte das Spiel, ließ hinten so gut wie nichts zu, konnte aber lange keinen weiteren Treffer nachlegen. In der 73. Minute schnappte sich Moritz einen Pass der Gäste und lief ohne weitere Gegenwehr Richtung Tor. Den ersten Abschluss parierte der Keeper noch, den Abpraller nahm Moritz jedoch erneut auf und versenkte zum 2:0. Nur drei Minuten später bediente „Bodo“ Illgner Abu Kartal im Zentrum, der freistehend keine Mühe hatte - 3:0. Den Schlusspunkt setzte Leon Köning mit einer wunderbaren Direktabnahme aus der Luft aus ca. 12m rechts genau neben den Pfosten - 4:0 (90.). Voraus gegangen war ein astreines Luftloch nebst Pirouette von Marco Lang, womit die Gästeabwehr für einen Moment überfordert war. 😅 Ein am Ende auch in der Höhe verdienter Sieg. 

 

Aufstellung: Wulff - Martin (Illgner), Pieper, Schärf, Niewerth - Lesch, Kemper (Eversmann), Hammer - Held (Lang), Tob. Gerding (L. Köning), Kartal