Am vergangenen Sonntag, 01.03.2020 war unsere Zweitvertretung zu Gast bei der dritten Mannschaft der SG Coesfeld. Auch in 2020 ist für unsere Zwoote auswärts (noch) nichts zu holen. Das Spiel ging, bei sehr stürmischen Bedingungen, mit 3:1 verloren.

Bereits in der dritten Minute musste Mario Klisse nach einer Ecke hinter sich greifen. Die ersten Minuten kam unsere Elf, trotz Rückenwind, nicht ins Spiel. SG Coesfeld hatte die ein oder andere Chance. Unsere Zwoote wurde oft nur nach Kontern und Ecken sehr gefährlich. In der 39. Minute erzielte Dennis Krampe den 1:1 Ausgleichstreffer. Damit ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte wurde es ansatzweise etwas besser. So konnte sich unsere Zwoote einige Torchancen herausspielen. Dennis Krampe hatte in der 55. Minute freistehend das 2:1 auf dem Fuß, scheiterte jedoch an einem SG Verteidiger auf der Torlinie. Im direkten Gegenzug erzielte SG Coesfeld dann das 2:1. Eine Bogenlampe führte, dank tatkräftiger Unterstützung des Windes, zum 3:1 Endstand.

In der Ferne ist unsere Elf noch zu brav. Das muss sich in den kommenden Wochen ändern. Am kommenden Sonntag, 08.03.2020 ist SV Brukt. Rorup II zu Gast im Ernstings Family Sportpark. Anstoss ist um 12:30 Uhr.