Am vergangenen Sonntag, 01.09.2019 war die dritte Mannschaft der SG Coesfeld zu Gast im Ernstings Family Sportpark in Lette. Unsere Elf gewann das Spiel deutlich mit 3:0.

In den ersten Minuten des Spiels passierte nicht viel. Unsere Elf fand nicht so richtig in die Partie und der gestern hatte keine Mittel das Heft in die Hand zu nehmen. Nach zehn Minuten hätte unsere Elf mit 1:0 in Führung gehen müssen, Manuel Jenschke setzte sich gut durch, schoss aber knapp am Tor vorbei. Besser machte es Niklas Hessel in der 29. Minute. Nach einem Freistoss von Höhe der Mittellinie von Christian Frieling, drückte er den Ball über die Torlinie. Das Tor gab unserer Elf mehr Sicherheit im Spielaufbau. Kurz vor der Halbzeitpause (41. Minute) war es Florian Papst, der nach einer schönen Ecke von Philipp Lechtenberg, den Ball mit einem wuchtigem Kopfball im Tor platzierte. Somit ging es mit dem 2:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte verwaltete unsere Zwoote die Führung über weite Teile sehr ordentlich. Man ließ dem Gast aus Coesfeld mehr vom Spiel, stand aber defensiv sehr sicher. In der 61. Minute war es Tobias Reimer der zum 3:0 einnetzte, er wurde perfekt von Manuel Jenschke freigespielt. Bei dem 3:0 blieb es dann auch. Somit beendete unsere zweite Mannschaft die Woche mit 6 Punkten und 10:0 Toren.

Am kommenden Sonntag, 08.09.2019 ist man zu Gast beim SV Brukt. Rorup II, Anstoss ist um 13 Uhr.

Kader geg. SG Coe III: Köhne - Averkamp, Papst (70. Minute Nagel), Frieling, Steinkamp - Hessel, Sandscheiper, Sicking, Reimer (70. Eling) - Jenscke (77. Minute Niewerth) - Lechtenberg