Am Dienstag, 27.08.2019 war die Zweitvertretung von GW Hausdülmen zu Gast im Ernstings Family Sportpark in Lette. Bei heißen Temperaturen konnte unsere Elf den ersten Dreier der Saison einfahren. Am Ende siegte unsere Zwoote völlig verdient mit 7:0.

Das 1:0 erzielte Niklas Hessel bereits in der vierten Spielminute. Christian Averkamp bereitete den Treffer stark über die rechte Außenbahn vor. Nur kurze Zeit später hätte Manu Jenschke, nach Balleroberung durch Fabian Schöttler, auf 2:0 erhöhen können, schob aber knapp am Tor vorbei. In der 15. Minute fiel dann aber doch das 2:0. Routinier Andreas Preiss netzte nach tollem Doppelpass mit Philipp Lechtenberg ein. Philipp Lechtenberg selber erzielte in der 29. Minute noch das 3:0, diesmal war ein feiner Doppelpass mit Niklas Hessel Ausgangspunkt des Tores. Unsere Zwoote schaltete bei den heißen Temperaturen einen Gang zurück, kam aber immer wieder gefährlich vors Tor der Gäste. Mit dem 3:0 ging es dann aber auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte war zu Beginn wieder nur der Gastgeber am Drücker, ohne aber jedoch ein Tor erzielen zu können. Ab der 60. Minute verlor unsere Elf kurz den Faden und ließ Hausdülmen zu der ein oder anderen Torchance kommen. Höhepunkt war ein Lattentreffer der Gäste. In der 76. Minute machte der eingewechselte Leander Sommer aber den Deckel drauf und schob zum 4:0 ein. In den letzten drei Minuten war fast jeder Angriff ein Treffer, so netzten noch Niklas Hessel (87. Minute) und zwei mal Leander Sommer (88. und 90. Minute) zum 7:0 Endstand ein.

Am kommenden Sonntag, 01.09.2019 ist SG Coesfeld III zu Gast im Ernstings Family Sportpark in Lette. Anstoss ist um 12:30 Uhr.

Kader geg. Hausdülmen: Köhne - Averkamp, Papst, Frieling (60. Minute Nagel), Steinkamp - Lechtenberg, Schöttler, Sicking (67. Minute Reimer), Hessel - Jenschke - Preiss (67. Minute Sommer)