Am vergangenen Sonntag, 26.05.2019 war die fünfte Mannschaft aus der Glockenstadt Gescher zu Gast im Ernstings Family Sportpark in Lette. Unsere Elf wollte mit einem Sieg den 9. Tabellenplatz klar machen und zeitgleich ein mindestens ausgeglichenes Torverhältnis schaffen.

Mit einem deutlichen 5:0 Sieg konnten beide Ziele erfüllt werden. Mit 43 Punkten und 71:68 Toren konnte in der ersten Saison nach dem Aufstieg der neunte Platz gefestigt werden. Ein in Summe, in einer nicht immer einfachen Saison, gutes Ergebnis.

Das Spiel war noch keine 10 Sekunden alt, da klingelte es bereits zum ersten Mal im Kasten der Gäste. Ein langer Ball von Christian Frieling konnte durch Oliver Gorsler erlaufen werden und wurde von einem Gescheraner Spieler über die Linie befördert. In den folgenden Minuten passierte nicht viel, der Gastgeber spielte einige gute Situationen nicht konsequent aus, die Gäste aus Gescher versuchten es meist über Distanzschüsse. Kurz vor der Pause konnte der starke Philipp Lechtenberg mit seinem 11. Saisontor das 2:0 erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte erzeugte unsere Zwoote von Beginn an noch mehr Druck und kam so zu guten Torchancen. Folgerichtig klingelte es in der 49. Minute erneut im Gescheraner Tor. Oliver Gorsler trug sich diesmal selber in die Torschützenliste ein. In der 71. Minute erzielte Dennis Krampe nach traumhafter Vorbereitung durch Philipp Lechtenberg das 4:0. Nur acht Minuten später war es wieder Dennis Krampe der mit seinem 14. Saisontor per Lupfer einnetzte. So sicherte er sich die Letteraner Torjägerkanone.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den zahlreichen Unterstützern, Sponsoren ........ bedanken. Vielen Dank!

Kader geg. Gescher V: Klisse - Averkamp, Frieling, Papst, Steinkamp - Lechtenberg, Gervers, Reimer, Gorsler (62. Minute Niewerth) - Krampe - Faiola (Wermelt 48. Minute)