Am vergangenen Sonntag, 31.03.2019 war die dritte Mannschaft von DJK Stadtlohn zu Gast im Ernstings Family Sportpark. Unsere Mannschaft konnte das Spiel, vom Ergebnis her, deutlich mit 5:1 gewinnen.

Mit rund einer Viertelstunde Verspätung startete die Partie. Beide Teams agierten zunächst sehr Verhalten. Den Gastgebern fehlte im Aufbauspiel die letzte Genauigkeit und die Gäste agierten sehr harmlos. In der 15. Spielminute wurde Philipp Lechtenberg per langem Ball in die Spitze wunderbar freigespielt und erzielte das 1:0. Im Anschluss häuften sich die Fehler im Spielaufbau der Letteraner, sämtliche Bälle kamen postwendend zurück, sodass unsere Defensive häufiger in Bedrängnis kam. Lediglich der Ungenauigkeit in den Abschlüssen der Gäste war es zu verdanken, dass unsere Elf mit dem 1:0 in die Kabine ging.

Auch die zweite Hälfte startete mit vielen Fehlern im Aufbauspiel. Nach einer Standardsituation in der 57. Minute köpfte Alexander Schäpers das lang ersehnte 2:0 in die Maschen des gegnerischen Tores. In der 70. Minute erzielte Oliver Gorsler das 3:0. Nur drei Minuten später konnte der Gast aus Stadtlohn per Sonntagsschuss aus knapp 20 Metern in den Winkel den Anschlusstreffer erzielen. Unsere Elf brauchte einige Minuten, um wieder Sicherheit im Spiel zu gewinnen. In der 80. Minute erzielte Dennis Krampe per Foulelfmeter das 4:1. In der Nachspielzeit erhöhte er sogar noch auf per Lupfer über den Keeper hinweg auf 5:1.

Ein in Summe verdienter Sieg, wobei unsere Zwoote alles andere als eine Glanzleistung ablieferte. Die siegreiche Serie in 2019 geht also weiter.

Am kommenden Sonntag, 07.04.2019 ist der Tabellenerste aus Eggerode zu Gast im Ernstings Family Sportpark. Hier haben wir aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen. Anstoss ist um 12:30 Uhr.

 

Kader geg. Stadtlohn:

Peters - Niewerth, Papst, Frieling, Steinkamp - Gossling (45. Minute Köhne), Schäpers, Seggewiss (62. Minute Pieper), Lechtenberg - Krampe - Gorlser (71. Minute Tork)