Endlich ist sie vorbei, die Fußball freie Zeit während der Corona-Pause. Trainiert wurde ja fleißig seit Juni schon wieder. In den  Sommerferien wurde natürlich nur im Urlaub eine Pause gemacht, denn zu lang war die Zeit ohne Fußball zuvor.

In den Testspielen zur Vorbereitung auf die Saison zeigten sich unsere F-Jugend Kicker anfangs mit schwächeren Leistungen, so dass es beim Auswärtsspiel bei der SG Coesfeld eine 8:3 Niederlage setzte. Anschließend Standen zwei weitere Test auf heimischen Platz an. Gegen die F3-Jugend der DJK Coesfeld wurde ein deutlicher 9:2 Sieg heraus gespielt. Hierzu muss man sagen, dass die Coesfelder seit rund zwei Jahren kein Spiel verloren hatten. Der zweite Test gegen die eigene E3 der DJK Vorwärts Lette fiel dann mit 10:3 auch sehr deutlich aus. Hier trauten die Trainer und Eltern Ihren eigenen Augen nicht mehr. 10:3 gegen die E3. WAHNSINN!!!

Am vergangenen Samstag ging auch endlich die Saison wieder los. Im Heimspiel war mit SuS Olfen ein durchaus starker Gegner zu Gast. In der ersten Halbzeit konnte sich unsere Mannschaft schon deutliche Vorteile erspielen, so dass zur Halbzeit ein 3:0 Vorsprung zu Buche stand. In der zweiten Halbzeit war die Ordnung auf dem Platz nicht mehr so da, wie noch in Durchgang eins. Aber am Ende gewannen unsere Kicker noch mit 5:4.

Am nächsten Wochenende steht das erste Auswärtsspiel der Saison bei der TSG Dülmen an.

Bis dahin

AktivFAIReint, auf Geht´s Vorwärts