Am morgigen Sonntag ist unsere erste Mannschaft zu Gast beim DJK Rödder. Die Gegner sind gut in die Saison gestartet und könnten sich mit einem Sieg weiter vorne festsetzen. Im Gegenteil die Letteraner die nach der Niederlage gegen Konkurrenten Gescher auf dem letzten Tabellenplatz liegen und den Druck haben, langsam in einen Flow zu kommen und Punkte zu sammeln.

Das Duell verspricht auf alle Fälle viel Spannung und Intensität. Wenn der Untergrund auch noch so gut wäre wie die Voraussetzungen könnte das ein richtig gutes und spannendes Spiel werden.

 

 

Anstoß ist um 15 Uhr in Rödder auf dem sogenannten Rasenplatz. Rödder 33 in 48249 Dülmen.

Kader: Bertelsbeck, Besseler, brocks, Buß, Böller, Hoschke, Hölscher, Ochtinger, Richter, Ruhnau, Schley, Vennemann, Wolter, Goßling