1. Mannschaft unterliegt Legden mit 3:0

Am gestrigen Sonntag unterlag unsere 1. Mannschaft mit 3:0 bei SuS Legden.

Bei durchgehendem Regen gingen die Gastgeber nach einem individuellen Fehler in der 23. Minute in Führung. Das war die erste und einzige große Torchance der Legdener Mannschaft in der ersten Halbzeit. Unsere Mannschaft brachte auch nur zwei Flanken über rechts außen zustande, die jeweils David Vennemann in der Mitte knapp verpasste.

In Halbzeit zwei dominierte Legden das Spiel und ging in der 58. Minute verdient mit 2:0 in Front. Es folgt der einzige gut-vorgetragene Angriff unsere Truppe, jedoch scheiterte Linus Brocks mit seinem Flachschuss am gegnerischen Torwart. In der 78. Minute erhöhte Legden auf 3:0. Kurz vor Spielende schob dann der eingewechselte Lorenz Köhne den Ball ins Netz, der Schiedsrichter entschied jedoch fälschlicherweise auf Abseits, sodass die Partie mit dem 3:0 endete.

 

Tore:

1:0 (23. Min.), 2:0 (58. Min.), 3:0 (78. Min.)

Aufstellung:

Köhne M. | Peters - Ruhnau - Maasmann – Rensing (64. Min. Köhne L.) | Böller – Schöttler (46. Min. Enns) - Vennemann - Wellermann – Ahlmer (58. Min. Urban) | - Brocks