Auf dem Naturrasen im heimischen Ernsting's family Sportpark war am Sonntag die Mannschaft von SV Gescher zum Pokalspiel zu Gast.

Unsere Truppe konnte in der ersten Halbzeit lange mithalten und hätte auch durch Nick Richter in Führung gehen können, aber er zielte aus sechs Metern leider am Tor vorbei. Einen Treffer von Jonas Böller pfiff der Schiri wegen Abseits leider zurück. Auf der anderen Seite erzielte Gescher fast im Gegenzug in der 39. Minuten das 0:1. So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit machte Gescher immer mehr Druck und erzielte nach Ballverlust in der 68. Minute das 0:2. Als wir in der Schlussphase verletzungsbedingt in Unterzahl spielen musste, gelang dem Gast das 0:3. Am Ende ein verdienter Sieg, aber mit der gezeigten Leistung können wir im Moment zufrieden sein. Es gibt noch viel Arbeit, bis zum Saisonstart am 11.08.2019.

Tore:

0:1 (39. Min.), 0:2 (68. Min.), 0:3 (83. Min.)

Aufstellung:

Ochtinger - Hölscher - Ruhnau - Ahlmer (72. Min. Maasmann) - Böller - Balzer (72. Min. Schöttler) - Plesker (72. Min. Ayana) - Rüther (46. Min. Seggewiß) - Vennemann - Richter - Urban

Das nächste Spiel findet am 04.08.2019 in Emsdetten statt. Gegner ist dann um 14:30 Uhr die 2. Mannschaft von SpVg Emsdetten (Salvus-Stadion I, Grevener Damm 141, 48282 Emsdetten)