Am vergangenen Sonntag, 04.11.2018 war unsere zweite Mannschaft zu Gast beim Tabellendritten DJK Coesfeld III. Das Spiel ging, am Ende deutlich, mit 4:1 verloren.

In der ersten Hälfte stand die Letteraner Defensive über weite Teile sehr ordentlich. Ein Fussballspiel, insbesondere ein Spielaufbau, fand aber in keinster Weise statt. Der Gastgeber war nicht so stark, wie es die Tabelle zuvor hätte vermuten lassen können. In der 29. Minute konnte die Letteraner Defensive einen langen Ball nicht vernünftig verteidigen, der gegnerische Stürmer traf per Sonntagsschuss aus knapp 20 Metern in den Winkel. In den letzten zehn Minuten der ersten Hälfte konnte unsere zweite Mannschaft einige Mal gefährlich vors Tor kommen, ohne jedoch die Ausgleich zu erzielen. So ging es mit dem knappen Rückstand in die Pause.

In der zweiten Spielhälfte sollte von Beginn an Druck erzeugt werden, um die Unsicherheiten des Gastgebers auszunutzen.Dieses gelang auch in den ersten fünf Minuten perfekt. Jedoch wurden zwei 100%ige Chancen liegen gelassen. Zwischen der 51. und 63. Minute befand sich die Letteraner Elf komplett im Tiefschlaf. Durch drei Tore in 12. Minuten konnte der Gastgeber das Spiel entscheiden. In der 88. Minute erzielte Routinier Abu Kartal den 1:4 Ehrentreffer per Handelfmeter.

In der kommenden Woche, im Spiel gegen DJK Billerbeck III (12:30 Uhr), muss unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis her.

Kader geg. DJK Coesfeld III: Peters - Averkamp, Völker, Frieling, Steinkamp - Gorsler (65. Tork), Nasser, Faiola, Gossling (34. Niewerth) - Lechtenberg - Kartal