Am vergangenen Mittwoch, 03.10.18 war unsere zweite Mannschaft zu Gast bei der Zweitvertretung von Turo Darfeld. Das Spiel konnte, in Summe verdient, mit 2:1 gewonnen werden. Somit konnte unsere zweite Mannschaft den ersten Auswärtsdreier der Saison einfahren.

In der ersten Hälfte passierte über weite Strecken gar nichts. Der Gastgeber beschränkte sich auf lange Bälle, die allesamt nicht zielführend waren. Unsere Mannschaft fand aber auch nicht richtig ins Spiel. Viele Verluste im Spielaufbau waren die Folge. Es ging mit 0:0 in die Pause.

Der Gastgeber kam besser aus der Halbzeitpause, was aber auch dadurch unterstützt wurde, dass unsere Mannschaft die ersten 15 Minuten völlig verpennt hat. Folgerichtig erzielte der Gastgeber das 1:0. Vorausgegangen waren mehrere Unachtsamkeiten in der Letteraner Defensive. Dennis Krampe erzielte per schönem Freistoß in der 65. Minute das 1:1. Nur fünf Minuten später erzielte er noch das 2:1. Spannend wurde es noch mal in der Schlussminute. Der Schiedsrichter entschied nach einem Foul im 16er auf Strafstoss. Dieser konnte durch Jens Peters aber gehalten werden.

Am kommenden Sonntag, 07.10.2018 erwartet unsere zweite Mannschaft im Spiel bei Eggerode ein ganz anderes Kaliber.

Kader geg. Darfeld: Peters - Averkamp, Pieper, Frieling (45. Minute Niewerth), Steinkamp - Lechtenberg, Hille, Ayana, Rüther - Preis (60. Minute Krampe), Leineweber (45. Minute Tork)