Am vergangenen Sonntag, 19.08.18 stand für unsere Zweitvertretung das erste Heimspiel der Saison an. Nach der 3:0 Niederlage im ersten Spiel bei Brukteria Rorup II, sollten jetzt die ersten Punkte eingefahren werden.

Unsere Mannschaft erwischte den deutlichen besseren Start. Bis zum gegnerischen Strafraum wurde sicher kombiniert. So konnte sich unsere Elf einige Torchancen erspielen, ohne jedoch ganz gefährlich zu werden. Folgerichtlich ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte war es zum Großteil das gleich Bild, wie in der ersten Halbzeit. Viele Ballstaffeln und deutlich mehr Ballbesitz als die Gäste aus Darup. Es dauerte jedoch bis zur 65. Minute bis der Ball im Daruper Gehäuse einschlug. Ein Schuss, des sehr starken Fabian Rüther, wurde unhaltbar abgefälscht. Somit stand es 1:0 für die Hausherren. In der Folge hätte der Sack zugemacht werden müssen. Es wurden nur auch klarste Torchancen nicht genutzt. In der 80. Minute wurde Andy Preiss stark freigespielt, tankte sich in den gegnerischen Strafraum durch und konnte nur noch per Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoss verwandelte der stark aufspielende Philipp "Pille" Lechtenberg sicher. Das Spiel schien gelaufen zu sein. In den letzten Minuten wurde es aber noch mal hektisch. Nach einem Handspiel von Christian Nagel, kamen die Gäste per Elfmeter auf 2:1 ran. Der Ausgleichstreffer fiel aber nicht mehr.

Ein mehr als verdienter Sieg, viele gute Ballstaffeln, deutlich mehr Ballbesitz als der Gegner, einzig der letzte Pass fehlte in vielen Situationen.

Kader: Klisse - Gorsler, Nagel (85. Minute Frieling), Reimer (65. Minute Averkamp), Niewerth - Rüther, Sandscheiper, Seggewiss, Lechtenberg - Preiss, Tork (80. Minute Leineweber)

Am kommenden Sonntag, 26.08. ist unsere Mannschaft zu Gast bei der dritten Mannschaft der TSG Dülmen.