Am vergangenen Sonntag, 27.05.2018 hat unsere zweite Mannschaft zum Abschluss der Saison noch mal gewonnen. Mit 5:2 gewann man das Auswärtsspiel beim SF Graes III.

Bei hochsommerlichen Temperaturen kam unsere Zwoote nur schwer ins Spiel. Folgerichtig ging der Gastgeber in der 5. Minute mit 1:0 in Führung. In der zehnten Spielminute konnte Fabian Rüther zum 1:1 ausgleichen, verletzte sich aber leider bei der Aktion und musste ausgewechselt werden. Kurz vorm Halbzeitpfiff erzielte Christoph "Lutti" Weiling in seinem Abschiedsspiel das 2:1. MIt diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabine.

In Halbzeit zwei dauerte es bis zur 60. Minute bis Henry Leineweber per sicherem Elfmeter zum 3:1 erhöhte. In der 70. Minute erzielte Oliver Gorsler das wohl schönste Tor der Saison, von halbrechter Position schoss er den Ball in den Torwinkel. Nicht nur aufgrund des Tores wurde Oliver Gorsler abends zum Spieler der Saison gewählt. Herzlichen Glückwunsch Olli. In der 80. Minuten erzielte Simon Tork ebenfalls ein sehenswertes Tor zum 5:1. Kurz vor Ende der Partie erzielte Graes noch das 5:2.

Eine lange und sehr erfolgreiche Saison ist damit zu Ende. In der kommenden Spielzeit geht es für unsere zweite Mannschaft in der Kreisliga C an den Start.

Ein Dank noch mal allen, die den Meistertitel erst möglich gemacht haben. DANKE.