Mit 73:43 gegen den TV Ibbenbüren gewann unsere U12 auch ihr letztes Saisonspiel und verteidigte damit ungeschlagen den Kreismeister-Titel.

Nach langem Pass von Paul erzielte Anton bereits in der 1. Spielminute den ersten Korb für Lette. In den folgenden 9 Minuten erhöhten Jan-Ole, Henry und Paul zu einer deutlichen Führung von 20:9.

Auch das 2. Viertel, in dem nun auch Kilian traf, ging mit 22:8  an unsere Youngster. Nach der Halbzeit fokussierten wir uns darauf, die Scorerliste zu erweitern, doch leider ließen unsere Gegner dies nicht zu. Joshua, Jonas, Finn und Pablo legten sich ins Zeug, aber der Korb hing heute zu hoch.

Nach dem Verlust des 3.Viertels gaben die Jungs nochmal alles. Henry wurde durch Foul gestoppt, verwandelte aber beide Freiwürfe souverän, so dass das Spiel am Ende deutlich mit 73:43 gewonnen wurde.

Es spielten: Anton: (5,1), Henry (16), Kilian (14), Jan-Ole (12), Paul (26), Finn, Jonas, Joshua, Pablo