Herzlich willkommen beim DJK Vorwärts Lette Gesundheitssport!

Die DJK Vorwärts Lette bietet z. Zt. folgende Kurse an:

  • Pilates
  • (Nordic) Walking
  • Rückenfitness
  • Sport am Montagabend / Skigymnastik
  • Fit für den Tag
  • Fit und beweglich bleiben
  • immer wieder montags

Des Weiteren finden in der Schwimmhalle Lette folgende Kurse statt:

  • Wirbelsäulengymnastik im Wasser
  • Aqua-Fitness
  • Aqua Bodystyling
  • Wasserspaß für Kinder

Sport- & Gesundheitskurse

Einzelheiten zu den Kursen finden Sie in unseren Jahresprogrammen:

Interview mit Michaela Hebben zum Gesundheitssport bei der DJK Lette

Streiflichter, 07.12.2016

Schlechtes Wetter ist für Michaela Hebben keine Ausrede: Mit Nordic-Walking-Stöcken bewaffnet, macht die Letteranerin ihre Kilometer.

850 Mitglieder weist die DJK Vorwärts Lette aktuell in ihrer Vereinsstatistik auf. Weitere 90 Aktive sind in der neuen Abteilung Sport- und Gesundheitskurse zuhause. Tendenz: steigend. „Unser Kursprogramm wird in den letzten Jahren zunehmend nachgefragt“, sagt Michaela Hebben. Die 44-Jährige leitet seit bald sieben Jahren die Geschäftsstelle des Sportvereins an der Bruchstraße und ist seit der Gründung der Abteilung Sport- und Gesundheitskurse im März dieses Jahres auch deren Leiterin. Im Interview mit Streiflichter-Redakteur Raphael Haag und Streiflichter-Mitarbeiterin Klara Schulenkorf spricht sie über die Entwicklung des Kursangebotes in ihrem Verein, über eine neue Kursleiterin, die gleich fünf Kurse übernimmt und über Neuerungen im Jahresprogramm 2017.

Wie hat sich das Kursangebot der DJK Lette in den vergangenen Jahren denn generell entwickelt?

Michaela Hebben: Das erste Programmheft haben wir 2008 herausgegeben. Seitdem haben wir immer versucht, etwas Neues zu entwickeln und dabei die Wünsche, Bedürfnisse und Anregungen unserer Kursteilnehmer zu berücksichtigen. Deshalb ist das Angebot auch vielseitiger geworden. Die Nachfrage ist konstant leicht steigend. Auch deshalb haben wir ja im März eine eigene Abteilung für die Kursprogramme gegründet. Wir hoffen, dass sich auch für die neuen Kurse wieder viele Teilnehmer finden.

Was zeichnet den Gesundheitssport aus? An wen richten sich die Kurse?

 

Michaela Hebben: Der Gesundheitssport bietet eine Möglichkeit, sich neben dem Alltag in einer Gruppe sportlich zu betätigen. Bei unseren Kursen gibt es in der Regel keine Altersbegrenzungen, sodass für jeden was dabei ist. Da alle Kurse im Januar starten, nehmen wir jetzt die Anmeldungen für die neuen Kurse entgegen.

Welche Kurse sind besonders gefragt?

Michaela Hebben: Besonders gefragt sind die Rückenkurse. Im neuen Jahr bieten wir in diesem Bereich sogar drei Kurse an. Rückenschmerzen sind ja eine Volkskrankheit. Die Kurse dienen als Präventivmaßnahme oder auch zur Stärkung bei bestehenden Rückenproblemen. Hier reicht die Altersspanne der Teilnehmer von 48 bis 70 Jahre.

Apropos: Das neue Jahresprogramm der DJK Lette liegt gerade druckfrisch vor. Welche Angebote können Letteraner darin finden?

Michaela Hebben: Wir bieten ab Januar vierzehn Kurse an, neun finden in unserem Vereinsheim am Sportplatz statt, fünf Wasserkurse im Hallenbad in Lette. Skigymnastik, Nordic Walking, Pilates, Rückenfitness, „Fit und beweglich bleiben“ für Senioren und „Fit für den Tag“ sind unsere Kurse im Vereinsheim. Wir bieten die Kurse das ganze Jahr über an, vier Mal im Jahr, immer nach den Ferien, beginnen dabei neue Kurseinheiten, wie nun nach den Weihnachtsferien.

Was ist neu 2017?

Michaela Hebben: Wir bieten nun neben den beiden Rückenfitness-Kursen dienstags einen dritten Kurs montags von 18 bis 19 Uhr an. Den etwas anstrengenden Flexi-Bar-Kurs haben wir dagegen aus dem Programm gestrichen. Die Leitung des neuen Rückenfitness-Kurses übernimmt Heidi Garmhausen, die unser Kursleiterteam ab sofort verstärkt. Dass sie dazugekommen ist, ist ein Segen für uns. Sie übernimmt gleich fünf Kurse und entlastet damit unser bestehendes Team ganz enorm.

Sind auch Angebote im Bereich Rehasport für die Zukunft geplant?

Michaela Hebben: Langfristig ist das sicherlich auch denkbar. Ganz so schnell umsetzbar sein wird das zwar nicht. Aber wir wollen dahingehend in Fortbildungen in nächster Zeit zumindest mal erste Weichen stellen.

Das neue Jahresprogramm und das Anmeldeformular erhalten alle Interessierten in der DJK-Geschäftsstelle im Bohle-Sportpark, Bruchstraße 135 in Lette. Auskunft erteilt Michaela Hebben dort auch telefonisch unter (02546) 1877. Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr, mittwochs von 15 bis 18 Uhr.

Zur Person

Michaela Hebben ist 44 Jahre alt und wohnt mit ihrem Mann Rodger (44) und Sohn Pascal (19), der als Fußballer und Juniorenfußballtrainer für die DJK Lette aktiv war, seit knapp zwei Jahrzehnten in Lette. Seit April 2010 leitet der leidenschaftliche BVB-Fan die Geschäftsstelle der DJK und koordiniert das Kursangebot des Vereins in der Sparte Gesundheitssport. Seit März 2016 bildet der Bereich eine eigene Abteilung in dem 850 Mitglieder starken Verein. Auch privat ist Michaela Hebben sportlich aktiv: Sie ist gern mit ihren Nordic-Walking-Stöcken unterwegs und betreibt seit Sommer mit Begeisterung die chinesische Kampfkunst Wing Tsun in der Wing-Tsun-Schule Coesfeld/Dülmen, wo sie im November gerade die zweite Schülergradprüfung erfolgreich bestanden hat.