Am vergangenden Sonntag (17.09.2017) traf unsere 3. Mannschaft auswärts auf die 2. Mannschaft von DJK BW Lavesum.

Zu Beginn des Spiels war die Patie recht ausgeglichen und beide Teams sortierten sich. Wir versuchten recht früh das Spiel zu kontrollieren und die Gastgeber waren auf Konter aus. Lavesum hatte den ein oder anderen schnellen Stürmer in ihren Reihen, die allerdings trotz überspielter Abwehr zunächst ohne Erfolg blieben, denn unser neuer (alter) Keeper Frank Messing hielt den Kasten sauber - ein sehr guter Start für sein Comeback nach langjähriger Pause. In der 25. Spielminute gingen wir durch Dominik Eink mit 1:0 in Führung. Die Vorarbeit leistete Tobias Gerding per Kopf nach einem Standard, sodass Dominik den Ball nur noch am langen Pfosten über die Linie schieben musste. Doch leider mussten wir in der 34. Spielminute den nicht ganz unverdienten Ausgleich hinnehmen - Lavesum konterte und kam erfolgreich zum Abschluss - 1:1 Ausgleich. Dies war auch automatisch der Halbzeitstand.

Nach der Halbzeit wollten wir das Tempo hoch halten und den Gegner so müde spielen. Nur wenig später gelang uns auch der 2:1 Führungstreffer, erneut nach einem Standard, den Dominik Eink im 16er in der 52. Spielminute verwerten konnte. Diese Führung wurde kurze Zeit später ausgebaut - Tobias Gerding netzte das Dingen in der 54. Spielminute zum 3:1 ein. Auch hier war eine Standardsituation der Ausgangspunkt. Anschließend passierte auf beiden Seiten nicht mehr sehr viel nennswertes. Lavesum versuchte natürlich noch ran zu kommen, allerdings ohne große Torchancen.

Endergebnis: 3:1 für Lette

Tore Lette: 2 x Dominik Eink, 1 x Tobias Gerding

Wir danken natürlich an dieser Stelle allen, die uns an dem Tag unterstützt haben.

Aufstellung: F. Messing | B. Waltering, C. Frieling, D. Eink, F. Drees | M. Grimm (67. Minute J. Bayer), M. Lesch, C. Eversmann (76. Minute M. Gerding), J. Martin | T. Gerding, J. Lammers (73. Minute J. Schmecken)

 

Sportliche Grüße,

3. Mannschaft