1. Mannschaft mit Remis gegen GW Hausdülmen

Am 12. Spieltag holt die erste Mannschaft zu Hause gegen GW Hausdülmen einen Punkt

Nach zuletzt drei Spielen in Folge ohne Sieg sollte der nächste Dreier eingefahren werden – und so trat unsere Truppe auch auf. Bereits in der dritten Spielminute gab es einen umstrittenen Foulelfmeter an Manuel Jenschke, den Dennis Krampe zur frühen Führung nutzen konnte. Weitere Möglichkeiten auf unserer Seite durch Sven Ruhnau und den A-Jugendlichen Linus Brocks konnten nicht genutzt werden, sodass es mit der knappen Führung in die Halbzeit ging.

In Halbzeit zwei brauchten die Gäste aus Dülmen gerade mal zwei Minuten, um den 1:1 Ausgleich zu erzielen. In der 65. Spielminute gingen die Gäste sogar mit 1:2 in Führung. Nach einem langen Einwurf von Patrick Voss erzielte Nick Richter in der 82. Minute das 2:2. Weitere Torchancen auf unserer Seite wurden kurz vor Schluss vergeben, sodass das Spiel - am Ende leistungsgerecht - mit 2:2 endete.

Tore:

1:0 Dennis Krampe (3. Min., FE), 1:1 (47. Min.), 1:2 (65. Min.), 2:2 Nick Richter (82. Min.)

 

Aufstellung:

Wilger | Vogel – Beckmann - Maasmann – Tüns | Böller – Brocks - Richter – Jenschke  –  Ruhnau | Krampe (55. Min. Voss)