1. Mannschaft spielt 1:1 bei SV Gescher II

Am 9. Spieltag ging es für unsere 1. Mannschaft nach Gescher, wo die Reserve vom SV auf unsere junge Truppe wartete.

Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und ging bereits nach 6. Minuten in Führung. Einen langen Einwurf von Patrick Voss konnten die Gastgeber nicht klären, sodass Nick Richter per Hacke und abgefälschtem Ball die Führung erzielte. Unsere Truppe spielte weiter nach vorne und konnte sich Tormöglichkeiten erspielen. Jedoch wurden zwei 20m Schüsse vergeben, dazu scheiterte Nick Richter im eins gegen eins Duell am Torwart vom SV Gescher, und auch Manuel Jenschke traf nicht die richtige Entscheidung und blieb am Gegenspieler hängen. Gescher verbuchte in Halbzeit eins wenig Torchancen, dieses jedoch recht effektiv. Nach einem unberechtigten Freistoß und Kopfballverlängerung von einem Stürmer konnte ein Gescheraner aus stark abseits-verdächtigter Position zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen.

Dieses gab dem Gastgeber neuen Mut, mit dem die Hausherren die zweite Halbzeit dominieren sollten. Gescher vergab beste Möglichkeiten, scheiterte jedoch am eigenen Unvermögen oder am starken Torwart Max Köhne. Aber auch unsere Blauen besaßen noch zwei große Torchancen, ohne jedoch dabei erfolgreich zu sein.

Am Ende des Tages ein gerechtes unentschieden der beiden Mannschaften.

 

Tore:

0:1 Nick Richter (6. Min), 1:1 (42. Min.)

 

Aufstellung:

Köhne, M. | Vogel – Beckmann - Maasmann – Voss | Böller – Ahlmer - Richter – Jenschke  –  Vennemann (62. Min Tüns | Brocks (75. Min. Ruhnau)