1. Mannschaft verliert bei SuS Legden mit 1:0

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel ging es für die erste Mannschaft bereits am Freitag nach Legden. Hier sollten die ersten Punkte dieser Saison eingefahren werden. Auf dem großen Naturrasen kamen die Gastgeber besser ins Spiel und konnten die Partie dominieren, ohne sich dabei jedoch eine klare Torchance herauszuspielen. Aber auch unsere Mannschaft kam nie zu einer gefährlichen Situation, sodass es mit einem 0:0 in die Kabinen ging.

In Halbzeit zwei setzte sich das Spiel ähnlich wie in Halbzeit eins fort. Legden war bemüht nach vorne zu spielen, unsere Mannschaft war zu sehr mit sich selbst beschäftigt und konnte nur verteidigen. Die größte Chance vergab ein Spieler von Legden, der alleine auf unser Tor zulief und den Ball vorbei schoss. Jedoch sollte es nicht bei dem 0:0 bleiben. Nach einer Ecke der Gastgeber wollte unsere Defensive den Ball aus sieben Meter nach vorne schlagen und schoss dabei einen gegnerischen Spieler an, sodass der Ball postwendend bei uns im Tor einschlug (85. Minute).  Unsere Mannschaft versucht noch einmal alles nach vorne zu werfen, jedoch sollte an diesem Tag nicht eine einzige Torchance für uns herausspringen, sodass es am Ende die verdiente Niederlage gab.

 

Tore:

1:0 (85. Min.)

 

Aufstellung:

Wilger | Peters - Ruhnau - Maasmann - Tüns | Böller - Vogel - Richter - Jenschke – Ahlmer - | Krampe (Faiola)