Am vergangenden Sonntag (08.04.2018) musste unsere 3. Mannschaft gegen die 3. Mannschaft von DJK Dülmen spielen.

Nach vielen schlechten spielen hat unsere 3. Mannschaft bereits in der Woche zuvor eine ordentliche Leistung gegen den Tabellendritten SG Coesfeld hingelegt. Dort wurde der Aufwand nicht in zählbares umgewandelt. Das sollte an diesem Spieltag ganz anders werden. Der Tabellensechste DJK Dülmen III war zu Gast im Ernstings Family Sportpark. Top motiviert gingen die Mannen der Dritten auf den Platz. Im Anfang war das Spiel noch recht hecktisch und beide Teams mussten sich sortieren. Doch bereits früh versuchte unsere Dritte das Spiel zu kontrollieren. Hinten ließen wir wenig zu und vorne kamen wir immer wieder zu einigen sehr guten Torchancen. Leider konnte keine genutzt werden bis zur Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit spielten wir noch deutlich besser und die Dülmener hatten kaum Möglichkeiten. Wir hingegen verschenkten weiterhin viele Chancen. Erst in der 78. Spielminute erlöste uns Alexander Schulze-Bisping, der nach einem Standard den Ball am langen Pfosten ins Tor köpfte.

Fazit: Am Ende ging das Spiel total verdient mit 1:0 für unsere Dritte aus. Unsere Defensive ließ kaum etwas zu und wenn, war unser Torwart Torsten Blankenstein hellwach. Vorne köpften und schossen wir viel zu viel daneben. Die Dülmener hätten sich über ein 3 oder 4:0 nicht beklagen dürfen.

Einen Dank natürlich wie immer an alle, die uns auf oder neben dem Platz an dem Spieltag unterstützt haben.

Sportliche Grüße,

3. Mannschaft