Hallo zusammen,

Am Samstag haben wir gegen die die D1 von Turo Darfeld gespielt. Wie in den letzten Jahren war dort wieder ein schwieriges Spiel zu erwarten. Gerade am Anfang gelang es beiden Mannschaften nicht das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Gerade im Mittelfeld kam es immer wieder zu Ballverlusten. Doch gerade über die Außenbahnen konnten wir unsere Stärken zeigen. Immer wieder konnten wir in das gegnerische Drittel vorstoßen und Darfeld damit unter Druck setzen. Nach einem guten Spiel über außen gelang es dann David Hülk für uns das  Führungstor zu erzielen.

Auf der anderen Seite machte unsere Abwehr ein super Job. Großes Lob an dieser Stelle für die Leistung die über das ganze Spiel anhalten sollte. Im ganzen Spiel gab es kaum gefährlich Szenen für Darfeld und immer wieder konnte sich die Abwehr souverän aus dem Druck vom Gegner lösen.

Das Spiel war dann auch in der zweiten Halbzeit sehr durchkämpft allerdings gelang es Darfeld nicht ein Tor zu schießen. Aber auch wir hatten trotz einiger Chancen nicht das notwendige Glück uns von Darfeld abzusetzen.

Bis zum Ende sollte es dann beim 0:1 für uns bleiben.

Gruß,

Die Trainer