Bildergalerie jetzt online! 

Helfer und Sponsoren treffen sich zur Einsegnung | 500 Stunden Arbeit | Großer Dank vom DJK-Vorstand

Quelle: Allgmeine Zeitung
Fotos und Bericht: Sigrid Muddemann

Das war schon ein sehr schöner Anlass, den die ehrenamtlichen Helfer, die Sponsoren und der Vorstand von DJK Lette feiern konnten. Die Stehtribüne am Sportplatz an der Bruchstraße wurde offiziell von Diakon Klaus Zimmermann eingeweiht. Jürgen Sicking, Vorsitzender der DJK Lette, sagte bei seiner Begrüßung: „Das ist ein Meilenstein, der hier gelegt wurde. Im Namen des Vorstandes bedanke ich mich bei allen ehrenamtlichen Helfern und bei den Sponsoren.“

Auf der neuen Stehtribüne versammelten sich alle engagierten Helfer und Sponsoren

Es war sehr viel Arbeit, etwa 500 Stunden Einsatz wurden geleistet, es waren insgesamt um die 50 Helfer, die mit angepackt haben. Christoph Brocks vom Vorstandsteam fand ähnliche Worte und bedankte sich bei allen. Besonderer Dank gebühre dem gesamten Vorstandsteam, Michael König und Bernd Vennemann. Letzterer habe sich auch mit seiner Firma, der Zimmerei Vennemann, sehr engagiert auch ehrenamtlich eingesetzt. Das sei nicht selbstverständlich.

Diakon Klaus Zimmermann segnete die neue Tribüne ein

„Es war ein Projekt ,Lette baut für Lette’ und wir können uns alle freuen und stolz sein,“ so Brocks. Er bedankte sich bei allen Sponsoren, vor allem den Hauptsponsoren Haus Zumbült und Gaststätte Piepenprüörker. Auch die beiden Kreditinstitute aus Lette erwähnte Brocks. Vom Hauptsponsor Piepenprüörker kam dann auch das Buffet. Brocks betonte, dass die Rückseite der Tribüne mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Alle schauten sich nach der Einsegnung die handwerkliche Arbeit an. „Das ist richtig gut gemacht, ich bin selbst vom Fach, das hätte ich so nicht hinbekommen, richtig klasse,“ sagte Bernd Tepass beim Anschauen der Rückwand der Tribüne.
Im Rahmen einer Spendenaktion war eine stolze Summe die neue Tribüne zusammengekommen. Die höchste Spendensumme waren hierbei 103 Euro aus der Mannschaftskasse der Minikicker und Christoph Brocks fand sehr anerkennende Worte dafür.

Zur Bildergalerie ...